Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

MCh.Calila Sharaf al Bait  Imp.2

    ( MCH. Ilchan Tizpa el Taschara Imp.-1 X Zumurrud el Riad )

 Dt.Champion für Schönheit und Rennleistung, Dt.Rennchampion,  VDH-Rennchampion, Dt.Champion-VDH,

 LU, Weltrennsiegerin 2007, Bundesrennsiegerin 2007+09, Landesrennsiegerin Hessen-Thüringen 2006, 08, 09, Europarennsiegerin 2008, Dt.Kurzstreckenmeistern 09+010, Int. Derbysiegerin 09+011

 Landessiegerin Baden Württemberg 2009, DWZRV Siegerin 2010, Prädikatskörung.

 

Sie starb innerhalb 12 Stunden an den Folgen einer Ehrlichioseninfektion -

Wir werden es nie begreifen!!!!

Finallauf Weltmeisterschaft 2007, Calila unter rot.                                                                Foto:Sieber                                                                                                                                                                        

Finallauf des Bundessiegerrennen 09 - Startsequenz. Calila unter rot.                Foto: M.Franz

                                                                         Mit der weißen Weltmeistersiegerdecke!

Isani Tizpa el Taschara 24.8.1995 - 20.8.2010

(Sahand v. Iransamin Imp.- 0,Import Iran X Gouhar el Taschara Imp.-2)

Schwester zu Izat und Itina

LU, Landesrennsiegerin Hessen-Thüringen 1997

Vize - Kurzstreckenmeisterin 1998+2000

Isani war in jungen Jahren ein Aktivitätsbündel. Immer auf der Jagd.

Isani war eine erfolgreiche Rennhündin. Sehr oft  wurde sie nur von ihrer  Schwester Itina geschlagen. Auch Coursings lief sie sehr erfolgreich.

 

Izat Tizpa el Taschara  24.8.1995 - 19.5.2010

(Sahand v. Iransamin Imp.- 0,Import Iran X Gouhar el Taschara Imp.-2)

LU, Dt. Champion-VDH, Dt. Champion für Schönheit u. Rennleistung.

Izat war die unangefochtene Rudelchefin. Souverän führte sie ihr kleines Rudel durch Intelligenz. Aggressionen waren ihr fremd.

Izat war in ihrer aktiven Zeit eine zuverlässige und sichere Rennhündin.

Während dieser Jahre konnte sie mehrmals zusammen mit ihren Schwestern auf dem Siegespodest stehen.

 Im Jahr 2001 brachte Izat im Zwinger el Taschara einen Rüden zur Welt

KAYVAN TIZPA EL TASCHARA.

 

Itina Tizpa el Taschara  24.8.1995 - 3.5.2008

(Sahand v. Iransamin Imp.- 0,Import Iran X Gouhar el Taschara Imp.-2)

Schwester von Izat und Isani

LU, Dt. Rennchampion, Int.Derbysiegerin 1999,Dt.Kurzstreckenmeisterin 2000

Landesrennsiegerin Hessen-Thüringen 1998+1999

Vize-Weltrennsiegerin 2000, Vize-Verbandsrennsiegerin  2001

 Itina war eine Hündin mit zwei Seiten. Wer nur eine Seite sah hat sie falsch eingeschätzt.

 Schon in der Welpengruppe fiel sie mir durch ihr liebevolles und anschmiegsames Wesen  auf.

 Zu  Hause  war sie  ruhig und  duldsam.  Fremden Menschen  begegnete  sie mit ihrer unvergleichlich offenen und freundlichen Art.

 Im  Rudel besetzte sie den zweiten Platz - wie Ihre Schwester Izat ohne Aggressivität.

 Auf der Rennbahn oder auf dem Coursingfeld zeigte sie dann ihre andere Seite - dort war sie eine kompromisslose und erfolgreiche Jägerin.

Gouhar el Taschara  22.2.1990 - 15.6.2004

( R.Ch. Famos el Taschara X S+L Ch. Fateh el Taschara )

Gouhar wurde von uns Halali genannt. Sie war eine Hündin mit ganz besonderem

Charme und Witz. Halali lief absolut sicher auf der Rennbahn.

Gouhar ist die Mutter unserer I-Mädchen Izat, Itina und Isani

Am 24.8.1995 wurde sie im Zwinger el Taschara des Ehepaares Schmitt, Schmitt-Faust

Mutter von 3 Rüden und 6 Hüdinnenn.

Ihren  Welpen hat sie ihr  liebes und sozialverträgliches Wesen mitgegeben.

Die 9 Welpen erhielten unseren eigenen Zwingernamen TIZPA als zweiten Vornamen.

Izat Tizpa, Itina Tizpa und Isani Tizpa blieben bei uns und bildeten von nun an

eine eingeschworene Grizzlemeute.

                                Gouhar rechts, mit v. links: Itina, Isani und Izat

                            Gouhar mit Irsa Tizpa und Itina Tizpa el Taschara

Gouhar bewacht ihr Enkelchen Kayvan Tizpa el Taschara.